PitaPata Dog tickers

Nico

DSC_1495_blog.JPG  

Gallery

  dsc02591 16

_______________________

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste (Theodor Heuss)

_______________________

Hier bin ich auch zu finden

domgif.gif Dom-Cam

Mai 2024
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Wetterbericht

Fehlermeldung des Wetterproviders:
Connection Error:http_request_failed

Archiv

Besucher

Zahlen

Posts: 640
Comments: 2,774
Categories: 9
Last Post: Schweigen!
Last Commentator: Gucky
Last Modified: 16. Dezember 2014 @ 11:06 (GMT 1)

Die ersten Tage

Sind echt anstrengend! Hapüh, ich bin platt. Ein Hund mit OP-Narbe, den man ständig davon abhalten muss, sich zu lecken weil das ganze Gedöns juckt wie Hulle und ein gerade eingezogenes Hundebaby halten einen ganz schön auf Trab. Aber ich jammere ja nicht, ich wollte es ja so. Hihi.

Gestern hat der Kleine seinen ersten Tierarztbesuch absolviert, er wurde gewogen (6,7 kg), abgehört, untersucht und hat das alles prima mitgemacht. Nico’s Narbe wurde auch gleich in Augenschein genommen – naja, könnte besser aussehen, ist alles ziemlich rot, also wund. Hmpf.

Dann wurde der kleine Hundemann noch “eingekleidet” und hat nun ein todschickes Geschirr (in das er noch ein bisschen reinwachsen muss) und eine passende Leine in dunkelgrün. Jawollja!
Weniger schön, der kleine Kerl war übersät von Zecken! Ich weiß nicht mehr, wie viele ich mittlerweile gezogen habe. Jedenfalls hätte ich nicht gedacht, dass so ein kleiner Hund so viele Zecken mit sich herumtragen kann. Es half alles nichts, er bekam heute noch eine Ladung Chemie dagegen, schließlich will ich hier keine Zeckenfarm aufmachen. Wäh, ich krieg die Krise bei diesen ekelhaften Viechern. str_gaah.gif

Heute stand dann “Vorstellung” bei unserer Hundechefin auf dem Programm und ich muss sagen, es hat superprima geklappt. Der Kleine hat ein absolut korrektes Sozialverhalten, hat alles richtig gemacht und unsere Anka ebenfalls. Sie hat ihn sozusagen vom Fleck weg adoptiert und dann sogar mit Nico gemotzt, wenn dieser allzu wild mit dem Kleinen umging. Es war zum Schießen, die drei zu beobachten.

Nun ist Ruhe eingekehrt, meine beiden Jungs haben sich endlich hingelegt und schlafen. Und mich juckt es überall – eben habe ich mir die Haare gewaschen weil ich meinte, da krabbeln überall Zecken herum. Grrrrrr. Naja, Einbildung ist auch ne Bildung, gelle? girlgruebeln.gif

4 comments to Die ersten Tage

  • Angi

    @Anja, Hihi, siiiiehste, so geht das. Hallo Anja, schön, dich zu lesen. Ich war auch heute bei dir zu Besuch und habe Einiges nachgelesen. Mensch nee, die Hundis werden so schnell groß, das geht ja wie der Blitz. Und die Diva ist ja ein ganz schön stattliches Mädchen geworden, alle Achtung. :hundi:
    LG.
    Angi :winki:

  • Da schaut man mal ein paar Tage nicht rein …..und was sieht man denn da für ne Überraschung???
    Herzlichen Glückwunsch.
    Ich wünsch euch dreien viel Spaß!
    L.G. Anja

  • @Gucky, Genau Gucky, echt widerlich diese Biester. :augenroll:

  • Waren Zecken nicht die blutrünstigen Viecher die sich in die Haut bohren ? :schock:

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:zwinker: :zitter: :winter: :winki: :winken: :winke: :weisswas: :weinen: :warten: :verlegen: :uups: :umhau: :troest: :traurig: :totlach: :sorry: :schwaerm: :schock: :schneeball: :schmatz: :schaem: :sabber: :rotwerd: :pulleralarm: :poeh: :piepmatz: :ohnein: :ohje: :nein: :nachti: :muede: :muahaha: :motz: :moin: :megaschock: :megaphon: :laufen: :lach: :knuddelsie: :knuddelihn: :knips: :klugscheiss: :kicher: :kaeffchen: :juhu: :jubeln: :ja: :hundi: :hundemacht: :huhu: :huhu2: :huepf: :hihi: :heia: :hau: :givefive: :genau: :freu: :denk: :danke: :dance: :cool: :bruell: :breitgrins: :boese: :boahnee: :bluemi: :blabla: :bitte: :baeh: :augenroll: