PitaPata Dog tickers

Nico

DSC_1495_blog.JPG  

Gallery

 dsc02461 dsc02546 05

_______________________

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste (Theodor Heuss)

_______________________

Hier bin ich auch zu finden

domgif.gif Dom-Cam

Juli 2020
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Wetterbericht

14. Juli 2020, 11:41
Bewölkt
ONO
Bewölkt
22°C
0 m/s
Gefühlte Temperatur: 24°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 40%
Wind: 0 m/s ONO
Sonnenaufgang: 05:37
Sonnenuntergang: 21:42
Vorhersage 14. Juli 2020
Tag
Wolkig mit Regenschauern
WNW
Wolkig mit Regenschauern
23°C
Wind: 2 m/s WNW
Nacht
Regenschauer
NW
Regenschauer
13°C
Wind: 1 m/s NW
Vorhersage 15. Juli 2020
Tag
Regenschauer
NW
Regenschauer
21°C
Wind: 3 m/s NW
Mehr...
 

Archiv

Besucher

Zahlen

Posts: 640
Comments: 2,774
Categories: 9
Last Post: Schweigen!
Last Commentator: Gucky
Last Modified: 16. Dezember 2014 @ 11:06 (GMT 1)

Von Amts wegen...

Jaaaa, heute habe ich Meckertag, da müsst ihr jetzt durch. Aber wenn man die Nachrichten verfolgt, kann man nicht mehr anders. Da werden Steuersünder weiterhin mit Samthandschuhen angefasst, wobei wir hier über Millionenbeträge reden, die am deutschen Fiskus vorbeigeschleust werden! Ich blöde Kuh mache derweil brav meine Steuererklärung und bekomme eine satte Rückforderung ins Haus, weil ich es gewagt habe, für meine jahrelangen Berufstätigkeiten Abfindungen zu erhalten. Nebenbei bemerkt ist es wirklich ein Unding, dass diese nun voll versteuert werden müssen. Aber das nur am Rande, nichtsdestotrotz habe ich mich maßlos drüber aufgeregt. Nun fordert das FA diesen Betrag in einer Summe und gibt einen Dreck darum, dass ich dies nach einem Jahr Arbeitslosigkeit einfach nicht zahlen kann! Interessiert die nicht die Bohne und der Brief, den ich zu diesem Thema bekommen habe, strotzt nur so vor Unverschämtheiten, ohne am Schluss die Androhung von “Vollstreckungsmaßnahmen” vermissen zu lassen. Ich habe so eine Stinkwut, dass ich ko…. könnte und ich schreibe das hier nicht, weil ich so gerne meine Finanzlage vor der Öffentlichkeit ausbreite, sondern um klar zu machen, wie hier in diesem Lande mit zweierlei Maß gemessen wird. Das spottet ja wirklich jeder Beschreibung!

Abgesehen davon – und das wollte ich ja früher nie so recht glauben – muss man sich “von Amts wegen” Frechheiten gefallen lassen, dass einem der morgendliche Gang zum Briefkasten schon fast wie der Gang nach Canossa anmutet. Ich ertappe mich bisweilen schon dabei, dass mir die Hände zittern wenn ich die obligatorischen durchfallbraunen Recycling-Umschläge sehe. Privatsphäre wird da mit Füßen getreten, man kommt sich vor wie der berühmte letzte Dreck.

Muss man sich als Mitglied dieser Gesellschaft wirklich so behandeln lassen? Was glauben die Herrschaften von den Ämtern eigentlich wer sie sind? Ich bin fassungslos!

midi_wuetend1.GIF

6 comments to Von Amts wegen…

  • Angi

    @Albin, Tja, ich weiß auch nicht – in anderen Ländern gehen die Leute für jeden Pups auf die Straße. Hier ist das nicht möglich, alle schimpfen aber das mit der Organisation haben wir hier noch nicht so begriffen. :ohnein: Also müssen wir weiter meckern. Hehe.

  • Angi

    @Hannelore, Hallo Hannelore, meine Liebe. Schön, dich mal wieder zu lesen. Es ist schon manchmal zum Verzweifeln aber was nutzt es am Ende – man muss da irgendwie durch und sich kümmern, um aus diesem Teufelskreis (denn das ist es) raus zu kommen. Wie dem auch sei, die Hoffnung ist noch nicht gestorben. :genau:
    Ich wünsche dir ein schönes, sonniges Wochenende.
    LG. Angi :knuddelsie:

  • Angi

    @Gucky, So war das bei mir auch, Gucky. Es ist mittlerweile so, dass Abfindungen voll versteuert werden müssen. Ich war nämlich auch der Meinung, dem wäre nicht so – ja denkste. Wir könnten ja sonst womöglich noch reich werden. :genau:

  • Ich habe vor vielen Jahren mal eine Abfindung bekommen. War keine Unsumme, aber für mich viel Geld.
    Wenn ich mich recht erinnere, war das aber steuerfrei.
    Also ich habe das vor dem Arbeitsgericht erstritten und die Summe die dort festgelegt wurde, wurde auch ausgezahlt.
    Irgendwas schwebt mir vor, als wenn Abfindungen innerhalb einer gewissen Höhe nicht als steuerpflichtiges Arbeitseinkommen gewertet wird ? Das kann sich im Laufe der Jahre aber geändert haben.

  • Hannelore

    Du Liebe, ich kann Dich gut verstehen. Als ich arbeitslos war, war ich schon einige Tage vorher regelrecht krank, wenn mal wieder ein Besuch beim Arbeitsamt anstand. Man kommt sich wirklich vor wie der letzte Dreck und ich glaub fast, die unterstellen einem noch, man macht das zum Spaß. Und wenns um Geld von den kleinen Leuten geht, da kennen die kein Pardon. Ja, wenn Du einige Milliönchen hättest, dann könntest Du Dir schon ein paar Dinger erlauben, aber so, neee, das geht ja gar nicht. Verrückte Welt!
    Ich wünsche Dir trotzdem eine gute Woche.

    Liebe Grüße
    Hannelore :bluemi:

  • Albin

    Soll ich zu Deinen Ausführungen noch irgendetwas sagen?

    Außer das die Deutschen so tief und fest Schlafen das sie den Knall vor Jahren nicht gehört haben!

    Mäcker Du noch mal über mich. :klugscheiss: :muahaha:

    Ach, das Finanzamt Verteilt mittlerweile auch gerne Parkkrallen am Auto!!! Nur so als Wink mit Nachbars Zaunpfahl.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:zwinker: :zitter: :winter: :winki: :winken: :winke: :weisswas: :weinen: :warten: :verlegen: :uups: :umhau: :troest: :traurig: :totlach: :sorry: :schwaerm: :schock: :schneeball: :schmatz: :schaem: :sabber: :rotwerd: :pulleralarm: :poeh: :piepmatz: :ohnein: :ohje: :nein: :nachti: :muede: :muahaha: :motz: :moin: :megaschock: :megaphon: :laufen: :lach: :knuddelsie: :knuddelihn: :knips: :klugscheiss: :kicher: :kaeffchen: :juhu: :jubeln: :ja: :hundi: :hundemacht: :huhu: :huhu2: :huepf: :hihi: :heia: :hau: :givefive: :genau: :freu: :denk: :danke: :dance: :cool: :bruell: :breitgrins: :boese: :boahnee: :bluemi: :blabla: :bitte: :baeh: :augenroll: